Roséwein

Ah, Roséwein! Für viele ist er ein Symbol des Sommers und der Lebensfreude. Obwohl sich diese Weinsorte bereits etabliert hat, bleibt sie so manchen Weintrinker*innen noch unbekannt.

Roséwein hat in den letzten zehn Jahren weltweit an Popularität gewonnen. Roséweine gibt es in endlos vielen Farbnuancen, von sehr blass bis sehr intensiv. Sie werden daher bestimmt den Passenden ganz nach Ihrem Geschmack finden. Hier finden Sie unsere Auswahl. Wir hoffen, dass sie Ihnen gefällt!

Leichte Rosés - Ein schicker Touch

Der leichte Rosé, dem die französische Provence zu grosser Popularität verhalf, hat mittlerweile auf der ganzen Welt Anklang gefunden.
Story
Story
Roséwein: nicht Rot, nicht Weiss!

Was ist Rosé und wie wird er gemacht? Er gehört mittlerweile zu warmen Sommertagen, egal ob am Meer, im Café oder beim Apero und ist weder Weiss- noch Rotwein.

Lesen Sie die Geschichte

Intensive Rosés - Aromen für Gourmets

Die Farbtöne von Rosés können mitunter sehr kräftig werden. Das sieht nicht nur schön im Glas aus, sondern ist oft auch ein Hinweis auf die saftig-fruchtigen Aromen, die der Wein enthält.

Holen Sie sich unser neues Rosé Degustations Set!

Eine facettenreiche Auswahl von sechs Roséweinen aus unterschiedlichen Schweizer Regionen und in verschiedenen Stilen. Probieren Sie, vergleichen Sie und finden Sie Ihre(n) Favoriten!
Rosé Set

Rosé Set

Die Vielfalt der Farbnuancen

CHF 66.50

Dieses Set entdecken →
Martine Klay, Regional Manager
Ob leicht und locker für einen Aperitif oder intensiv und strukturiert für die Begleitung eines Menüs, der Rosé und seine Komplexität bieten Ihnen immer die Möglichkeit, schöne Momente der Entspannung und des Feierns zu genießen.
Martine Klay, Regional Manager