Datenschutzschutzerklärung

Version 1.0 vom 23. Oktober 2020

1. Einführung

Diese Datenschutzerklärung informiert Kunden, Nutzer, Lieferanten und andere Vertragspartner (nachfolgend «Sie», «Kunden» oder «Vertragspartner») über die Beschaffung und weitere Bearbeitung von Personendaten durch Winemaker World SA, Seestrasse 139, 8802 Kilchberg, Schweiz (nachfolgend «wir» oder«Winemaker.com»), soweit sie nicht durch andere Datenschutzerklärungen abgedeckt sind oder sie aus den Umständen hervorgehen oder gesetzlich geregelt sind. Unter «Personendaten» werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Bitte beachten Sie, dass wir die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen können. Es gilt die jeweils aktuelle, auf winemaker.com (die «Website») publizierte Fassung.

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen diese Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie gemäss geltendem Datenschutzrecht dazu berechtigt sind.

2. Verantwortliche

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen gemäss dieser Datenschutzerklärung ist Winemaker World SA, Seestrasse 139, 8802 Kilchberg, Schweiz. Vorbehalten bleiben abweichende Angaben in anderen Datenschutzerklärungen von Winemaker.com, welche für spezifische Bearbeitungen gelten. Für Anfragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz wenden Sie sich bitte an [email protected]

3. Welche Personendaten wir bearbeiten

Wir erheben Personendaten grundsätzlich direkt von Kunden und Vertragspartnern, so beispielsweise im Rahmen der Benutzung der Website, bei Bestellungen in unseren Webshops sowie anderweitig bei der Anbahnung, beim Abschluss und der Abwicklung von Verträgen, bei der Einrichtung eines Kundenkontos, an Anlässen von oder in Zusammenarbeit mit Winemaker.com, von Winzern, die mit Winemaker.com zusammenarbeiten, in Kommunikation über E-Mail, Telefon oder andere Weise.

Wir können Personendaten aber auch indirekt erheben, so namentlich wenn Käufe zugunsten eines Kunden oder zur Lieferung an diesen von einem anderen Kunden getätigt werden (z.B. als Geschenk), auf Empfehlung Dritter (z.B. Empfehlung durch Freunde des Kunden) oder durch Beschaffung von ergänzenden Angaben von dritten Datenquellen (z.B. sozialen Medien, Adressdatenbanken, Wirtschaftsauskunfteien). Soweit dies erlaubt ist, entnimmt Winemaker.com auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet) gewisse Daten oder bezieht diese von Behörden und sonstigen Dritten (wie z.B. bei Bonitätsprüfungen).

Winemaker.com bearbeitet namentlich folgende Kategorien von Daten:

  • Persönliche Daten und Kontaktinformationen: Dazu gehören insbesondere, aber nicht abschliessend, Vor- und Nachname, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, etc.;
  • Daten im Zusammenhang mit Bestellungen und Kauf: Dazu gehören insbesondere, aber nicht abschliessend, Zahlungsangaben, Kreditkartendaten, Rechnungs- und Lieferadresse, bestellte und gekaufte Produkte und Dienstleistungen, Angaben zu Geschenkgutscheinen, Bonitätsauskünfte, Angaben im Zusammenhang mit Rückfragen, Beschwerden und Differenzen zu Produkten und Dienstleistungen bzw. den dazu geschlossenen Verträgen wie etwa Gewährleistungsfälle, Rücktritte und Streitigkeiten, Angaben über Kunden, die für die Benutzung des Webshops oder der Website gesperrt sind, etc.;
  • Daten, welche im Zusammenhang mit dem Kundenkonto erhoben werden: Kundennummer, Zugangsdaten, Logins, etc. Wir erlauben es Kunden auch, sich mit Konten von Drittanbietern (z.B. Amazon, Google, Facebook) für unser Kundenkonto anzumelden und einzuloggen und erhalten dabei vom jeweiligen Drittanbieter bestimmte Personendaten, die dieser mit uns teilt (z.B. Name, E-Mail-Adresse, bestimmte Profildaten, etc.);
  • Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website: Dazu gehören insbesondere, aber nicht abschliessend, IP-Adresse und andere Identifikatoren (z.B. Benutzername bei sozialen Medien, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Cookies), Datum und Zeit des Besuchs der Website, abgerufene Seiten und Inhalte, verweisende Websites, benutzte Funktionen, Anzahl Besuche, etc.;
  • Daten im Zusammenhang mit dem Marketing von Produkten und Dienstleistungen: Dazu gehören Angaben wie Newsletter-Opt-ins und Opt-outs, erhaltene Unterlagen, Einladungen und Teilnahme an Anlässen und speziellen Aktivitäten, Teilnahme an Gewinnspielen, persönliche Präferenzen und Interessen, etc.;
  • Daten im Zusammenhang mit Kommunikation: Bevorzugter Kommunikationskanal, bevorzugte Sprache, Korrespondenz und Kommunikation mit Winemaker.com (einschliesslich Aufzeichnungen der Kommunikation), etc.;
  • Angaben zu Händlern, Lieferanten und weiteren Vertragspartnern und deren Kontaktpersonen: Kontaktangaben, Angaben zur Funktion, Angaben zum bisherigen Verkehr mit diesen Personen, Angaben über Marketingaktivitäten (z.B. Erhalt von Newslettern), Angaben zu geschäftlichen Transaktionen, Produkten, Anfragen, Offerten, Angeboten, Konditionen und Verträgen, Angaben zu beruflichen und sonstigen Interessen.

Obige Daten stellen nicht in jedem Fall Personendaten dar. In der Regel können wir Daten, welche bei der Verwendung unserer Website ohne Registrierung (z.B. mittels eines Nutzerkontos) anfallen, keiner namentlich individualisierten Person zuordnen. In Einzelfällen kann dies jedoch in Kombination mit weiteren Daten möglich sein.

Zur Nutzung unserer Angebote werden Sie unter Umständen bestimmte Personendaten bereitstellen müssen, die für die Aufnahme und Abwicklung der Vertragsbeziehung und Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten notwendig oder rechtlich vorgeschrieben sind. Ohne diese Personendaten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag zu schliessen und diesen auszuführen oder eine bestimmte Leistung zu erbringen. Notwendig ist auch die Protokollierung der Zugriffe auf unsere Website und anderen digitalen Dienste und die damit verbundene Erhebung der Verbindungsdaten (wie z.B. die IP-Adresse); diese erfolgt automatisch bei der Benutzung und lässt sich nicht für einzelne Nutzer abstellen. Wenn Sie also mit der Erhebung solcher Daten nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Nutzung unserer Website und anderen digitalen Dienste verzichten.

4. Zweck der Bearbeitung und Rechtsgrundlage

Winemaker.com kann Personendaten, soweit nach anwendbarem Recht zulässig, für folgende Zwecke bearbeiten:

  • Anbahnung, Abschluss und Abwicklung von Verträgen;
  • Angebot, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Angebote;
  • Pflege, Administration und Entwicklung unserer Kundenbeziehungen, Kommunikation mit Kunden, Dritten und anderen Vertragspartnern, Kundendienst und Support, Promotionen, Werbung und Marketing, Erstellen von Nutzerprofilen, Aufbereitung und Bereitstellung von massgeschneiderten Angeboten und relevanten Inhalten;
  • Verwaltung der Nutzer unserer Angebote, Identitätsprüfungen, Log-ins, und sonstige Authentifizierungen;
  • Betrieb, Wartung, Optimierung und Gewährleistung der Sicherheit unserer Angebote und Infrastruktur;
  • Qualitätskontrolle, Marktforschung, Erstellen von Statistiken, Berichten und Managementinformationen, Geschäftsführung und Entwicklung des Unternehmens, unseres Angebotes und unserer Aktivitäten, Erwerb und Veräusserung von Geschäftsbereichen, Gesellschaften und Teilen davon;
  • Schutz der Nutzer, unserer Mitarbeitenden und Dritter sowie Schutz unserer Daten, Geheimnisse und Vermögenswerte, Sicherheit unserer Systeme, Gebäude und übrigen Infrastruktur;
  • Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Verpflichtungen und interner Regeln, Rechtsdurchsetzung, Zivil-, Verwaltungs- und Strafverfahren, Beschwerden, Missbrauchsbekämpfung, Untersuchungen und Beantwortung von Anfragen von Behörden und Amtsstellen;

Wir können darüber hinaus Personendaten auch für weitere Zwecke bearbeiten, sofern eine rechtliche Pflicht die Bearbeitung erfordert oder wir an anderer Stelle darüber informieren bzw. die Bearbeitung zum Zeitpunkt der Datenerhebung aus den Umständen erkennbar war.

Wir verwenden die Personendaten für obige Zwecke auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen, soweit eine solche unter dem anwendbaren Datenschutzrecht erforderlich ist:

  • Vertragserfüllung;
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen;
  • Einwilligung, die uns oder Dritten gegenüber erteilt wurde;
  • Berechtigte Interessen von uns und von Dritten, insbesondere:
    • Angebot und Erbringen von Leistungen;
    • Werbung und Marketing;
    • Kontaktpflege und Kommunikation mit Nutzern und Dritten;
    • Nachvollziehen von Nutzerverhalten, -vorlieben und -bedürfnissen, Marktstudien;
    • Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Angebote, Entwicklung neuer Angebote;
    • Nutzerverwaltung, Identitätsprüfungen, Log-ins, Authentifizierungen;
    • Schutz der Nutzer, unserer Mitarbeitenden und Dritter, unserer Daten, Geheimnisse, Infrastruktur und Vermögenswerte;
    • Aufrechterhaltung und sichere, effiziente und effektive Organisation des Geschäftsbetriebs, einschliesslich eines sicheren, effizienten und effektiven Betriebs und erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Angebote und IT-Systeme, Fehlerbehebung;
    • Sinnvolle Unternehmensführung und -entwicklung, erfolgreicher Verkauf oder Kauf von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder Teilen von Gesellschaften und andere gesellschaftsrechtliche Transaktionen;
    • Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Verpflichtungen und interner Regeln, Rechtsdurchsetzung, Zivil-, Verwaltungs- und Strafverfahren, Beschwerden, Missbrauchsbekämpfung, Untersuchungen und Beantwortung von Anfragen von Behörden.
    • Soweit Sie Winemaker.com eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (z.B. bei der Anmeldung zum Erhalt von Newslettern oder bei der Einrichtung eines Kundenkontos), bearbeitet Winemaker.com die Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit Winemaker.com keine andere Rechtsgrundlage hat und Winemaker.com eine solche benötigt. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

5. Datenbekanntgabe und Datenübermittlung ins Ausland

Winemaker.com kann Personendaten, soweit nach anwendbarem Datenschutzrecht zulässig, an folgende Kategorien von Dritten weitergeben, welche die Personendaten für einen Bearbeitungszweck im Auftrag von Winemaker.com oder für eigene Zwecke bearbeiten:

  • Dienstleister (einschliesslich Auftragsbearbeiter), wie beispielsweise IT-Provider, Transportunternehmen, Dienstleister für die Übersendung von Winemaker.com-Werbemitteln sowie die Administration von Anmeldungen an Anlässen;
  • Banken und andere Zahlungsdienstleister namentlich zur externen Authentifizierung bzw. Risikoprüfung bei Kreditkartenzahlung im Onlineshop, sowie Wirtschaftsauskunfteien und andere Anbieter im Zusammenhang mit Bonitätsprüfungen;
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner;
  • In- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte;
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Nutzer von Websites und sozialen Medien von Winemaker.com und anderen Medien;
  • Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder sonstigen Teilen von Winemaker.com;
  • Mit Winemaker.com verbundene Unternehmen;
  • Andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren.

Winemaker.com kann Personendaten in jedes Land der Erde übermitteln, insbesondere in alle Länder, in denen Winemaker.com durch Gruppengesellschaften, Zweigniederlassungen oder sonstige Büros und Repräsentanten vertreten ist sowie die Länder, in denen die Dienstleister von Winemaker.com ihre Daten bearbeiten. Werden Daten in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt, so gewährleistet Winemaker.com ein angemessenes Schutzniveau mittels Einsatz hinreichender vertraglicher Garantien, so namentlich auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, oder sog. Binding Corporate Rules, oder stützt sich auf die Ausnahme der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der vom Kunden, Nutzern oder Vertragspartnern veröffentlichten Daten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit dieser Personen nötig ist. Der Kunde, Nutzer und Vertragspartner kann bei der oben in Ziff. 2 genannten Kontaktadresse eine Kopie der vertraglichen Garantien beziehen. Winemaker.com behält sich aber vor, Kopien aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen der Geheimhaltung zu schwärzen oder nur auszugsweise zu liefern.

6. Datenaufbewahrung

Wir speichern Personendaten, solange das für den Zweck, für den wir sie erhoben haben, erforderlich ist. Bestimmte Personendaten unterliegen zudem rechtlich verbindlichen Aufbewahrungspflichten von zehn oder mehr Jahren, die wir berücksichtigen. Wir können Personendaten auch mindestens für die Dauer der anwendbaren Verjährungsfristen speichern, die in vielen Fällen fünf oder zehn Jahre beträgt. Personendaten, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Angebote anfallen (z.B. Protokolle, Logs, Analysen, etc.) und die keinen solchen Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen unterliegen, löschen wir in der Regel früher, sobald wir kein Interesse mehr an der Bearbeitung haben. Daten können in anonymisierter Form jeweils auch länger aufbewahrt werden.

7. Cookies, Google Analytics und Social Plug-ins

Winemaker.com setzt auf der Website Cookies ein. Cookies sind eine verbreitete Technik, bei welcher dem Browser des Nutzers von der Website eine Kennung zugeteilt wird, die dieser bei sich abspeichert und auf Verlangen vorweist. Winemaker.com setzt zum einen sog. Session Cookies ein, welche nach Beendigung des Besuchs der Website automatisch gelöscht werden und dazu dienen, dass Server den Bezug zum Benutzer halten kann (und z.B. der Warenkorb-Inhalt nicht verloren geht), wenn dieser sich auf der Website bewegt. Zum anderen werden sog. Permanent Cookies eingesetzt, die erst nach einer je Website definierten Laufzeit (z.B. zwei Jahre nach dem letzten Besuch) gelöscht werden und dazu dienen, Voreinstellungen des Benutzers (z.B. Sprache) über mehrere Sitzungen hinweg zu speichern oder ein automatisches Login zu ermöglichen. Mit der Nutzung der Website aber auch den entsprechenden Funktionen (z.B. Sprachwahl, Autologin) willigt der Benutzer in den Einsatz solcher Permanent Cookies ein. Gewisse Cookies werden von Winemaker.com gesetzt, gewisse auch von Vertragspartnern, mit denen Winemaker.com zusammenarbeitet. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Nutzer können ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Wenn Cookies gesperrt werden, kann es sein, dass gewisse Funktionalitäten (wie z.B. Sprachwahl, Warenkorb, Bestellprozesse) nicht mehr funktionieren.

Winemaker.com kann auch in Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails, die sie versendet, soweit nach anwendbarem Recht zulässig, Codierungen einbauen, mit denen sie erkennen kann, ob der Empfänger die E-Mail geöffnet hat und die darin enthaltenen Bilder herunterlädt. Der Empfänger kann dies in seinem E-Mail-Programm jedoch blockieren. Er stimmt jedoch dem Einsatz dieser Technik mit der Einwilligung zum Empfang von Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails zu. Ist dies nicht gewünscht, dann müssen der Browser bzw. das E-Mail-Programm entsprechend eingestellt werden, oder die App deinstalliert werden, sofern sich dies nicht über die Einstellungen anpassen lässt.

Soweit Winemaker.com auf der Website Werbung von Dritten einsetzt (z.B. Banner-Werbung) oder auf Websites von Dritten eigene Werbung schalten will, können auch Cookies von Firmen zum Einsatz kommen, die auf die Anzeige solcher Werbung spezialisiert sind. Sie erhalten von Winemaker.com keine Personendaten, d.h. setzen bei den Nutzern der Website lediglich ein Permanent Cookie, um diese als solche wiederzuerkennen, und tun dies nur für die Zwecke von Winemaker.com. Auf diese Weise ist es möglich, dass Winemaker.com auf fremden Websites diesen Personen gezielt Werbung von Winemaker.com anzeigen kann (z.B. im Zusammenhang mit Produkten, für die sich im Online-Shop von Winemaker.com interessiert haben). Die Betreiber der fremden Websites erhalten ebenfalls keine Personendaten von Winemaker.com.

Winemaker.com kann auf der Website Google Analytics oder vergleichbare Dienste einsetzen. Dies ist eine Dienstleistung eines Dritten, der sich in irgendeinem Land der Erde befinden kann (im Falle von Google Analytics von Google Inc. in den USA, www.google.com), mit welchem Winemaker.com die Nutzung der Website messen und auswerten kann. Hierzu werden ebenfalls Permanent Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von Winemaker.com keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch die Nutzung der Website durch den Benutzer verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die der Benutzer besucht hat und die ebenfalls von Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit der Benutzer sich beim Dienstleister selbst registriert hat, kennt der Dienstleister seine Identität. Die Bearbeitung seiner Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Winemaker.com erhält vom Dienstleister Angaben zur Nutzung der Website. Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Eine Anleitung, wie die Verarbeitung von Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindert werden kann, ist unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de abrufbar.

Winemaker.com kann auf der Website ferner sog. plug-ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram verwenden. Die Voreinstellungen der Website sind so konfiguriert, dass die plug-ins deaktiviert sind. Der Benutzer muss sie somit selbst aktivieren. Tut er dies, können die Betreiber der sozialen Netzwerke eine direkte Verbindung zum Benutzer herstellen, während er auf der Website ist und wissen, dass er sich dort befindet und können diese Information auswerten. Die Bearbeitung seiner Personendaten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Winemaker.com erhält keine Angaben von den Betreibern dieser sozialen Netzwerke.

8. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, willigen Sie darin ein, dass wir Ihre Daten dazu verwenden, um Ihnen von Zeit zu Zeit unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter und damit der Widerruf der Einwilligung in die dazu notwendige Bearbeitung Ihrer Daten ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an [email protected] oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

9. Automatisierte Verifizierung der Kreditkarte

Wenn ein Kunde sich im Onlineshop zur Zahlung mit einer Kreditkarte entscheidet, werden gewisse Personendaten sowie Angaben zur Bestellung zum Zweck der Authentifizierung an den Zahlungsdienstleister von Winemaker.com als technischer Auftragsbearbeiter sowie an die jeweils beteiligten Banken übermittelt. Es findet eine automatisierte Authentifizierungs- bzw. Risikoprüfung statt. Auswirkung dieser Prüfung kann potenziell sein, dass die Authentifizierung nicht erfolgreich ist und der Kunde deshalb die gewählte Zahlungsart im konkreten Fall nicht nutzen kann.

10. Bonitätsauskunft

Sofern Winemaker.com in Vorleistung tritt, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, kann Winemaker.com zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft bei einer Auskunftei einholen. Hierzu übermittelt Winemaker.com die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an Auskunfteien und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren berechnet wurden und in deren Berechnung unter anderem Adressdaten einfliessen.

11. Datensicherheit

Winemaker.com trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmassnahmen gehören etwa IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen (z.B. bei der Kommunikation mit unserer Website), Zugangskontrollen und -beschränkungen und Erlass von Weisungen.

Kunden und Vertragspartner sollten ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn sie die Kommunikation mit Winemaker.com beendet haben, insbesondere wenn der Computer gemeinsam mit anderen genutzt wird.

12. Rechte des Kunden, der Nutzer und Vertragspartner

Jede betroffene Person, Kunde, Nutzer und Vertragspartner, hat gegenüber Winemaker.com ein Auskunftsrecht über die sie betreffenden Personendaten. Zudem hat sie das Recht, von Winemaker.com die Berichtigung, Löschung und Einschränkung von den sie betreffenden Personendaten zu verlangen sowie einer solchen Bearbeitung von Personendaten zu widersprechen. Falls die Bearbeitung der Personendaten auf einer Einwilligung beruht, kann die Einwilligung durch die betroffene Person jederzeit widerrufen werden. Anfragen im Zusammenhang mit diesen Rechten sind an die Kontaktadresse (siehe oben Ziff. 2) zu richten. Winemaker.com behält sich vor, die Rechte der betroffenen Person im Rahmen des jeweils anwendbaren Rechts einzuschränken und z.B. keine vollständige Auskunft zu erteilen oder Daten nicht zu löschen.

Jede betroffene Person hat das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Im Falle eines Winemaker.com-Verantwortlichen in der Schweiz ist dies der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

13. Änderungen

Winemaker.com kann die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung und Mitteilung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Kunden und Vertragspartnern ist, wird Winemaker.com diese im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

  • Attraktive Direktverkaufspreise

    Wir liefern direkt vom Weingut und garantieren faire Konditionen für unsere Kunden und Produzenten. Käuferschutz und Sicherheit mit Gütesiegel.

    Mehr →
  • Schnelle Lieferung

    Bestellen Sie werktags bis 13 Uhr und wir liefern innerhalb von 2 Werktagen. Unsere Degustations Sets erhalten Sie bereits am nächsten Werktag.

    Mehr →
  • Transparente Versandkosten

    Wir versenden kostenlos ab einem Bestellwert von CHF 150 pro Weingut.

    Mehr →