Humagne Rouge

Cave Ardévaz Humagne Rouge

Ah l'Humagne... Ein unersetzlicher Mund, man mag ihn oder man mag ihn nicht, mit seinem Bouquet, das an tote Blätter, Unterholz, Efeu erinnert. Hier ist ein wunderschönes Exemplar in all seiner Typizität und Pracht, im Kontrast zwischen Finesse und Wildheit. Mehr

Jahrgang:
  • 2019
  • 2020
Größe:
  • 37.5cl
  • 70cl
CHF 10.00
Zusatzinformationen
  • Weintyp
    Rot
  • Land
    Schweiz
  • AOC
    AOC Valais
  • Rebsorte
    Humagne rouge
  • Bewertungen
    Argent La Sélection des vins du Valais (2021)
  • Trinktemperatur
    14 ℃ - 16 ℃
  • Alkoholgehalt
    13.3% vol
  • Lebensmittelinformationen
    Enthält Sulfite
  • Abfüller
    Cave Ardévaz, 1955 St-Pierre-de-Clages (Schweiz)
Rebsorte
  • Humagne Rouge

    Begeht man den gleichen Fehler wie einst in den 70er Jahren und verwechselt diese autochthone Rebsorte mit der Petit Rouge, so befindet man sich auf dem Holzweg. Auch ist diese Rebsorte nicht mit der Humagne Blanche verwandt. Sie entspringt vielmehr der Mutter Rouge du Pays und einem unbekannten Traubenvater. Folgendes Schauspiel veranschaulicht wohl die Eigenschaften des Humagne Rouge am besten: Ein erdiger Charakter trifft auf trockenes Reblaub, welches, umhüllt von Düften aus einem Mix von Veilchen und Holznoten, das Geschmackserlebnis schliesslich vollendet.

Cave Ardévaz
Cave Ardévaz

Wallis,Schweiz

John Boven

Hektar
19
Hektar
Rebsorten
13
Rebsorten
Weine
22
Weine

Weingut entdecken →