Astrid auf den Fersen

Schifferli Wein Astrid auf den Fersen

blanc de noir

Hab dich, hab dich nicht, hab dich... Wenn du glaubst, beim nächsten Schluck das Geheimnis unseres blanc de noirs zu lüften, ist das Glas bestimmt schon leergetrunken. Stossen wir an, auf den Moment, in welchem du Astrid beinahe erwischt hättest. Ein Schmeichler, rund und fruchtig, Restsüsse ist natürlich, da bei der Spontangärung nicht der ganze Zucker zu Alkohol umgewandelt wurde. Mehr

Größe:
  • 75cl
Jahrgang:
  • 2020
Voraussichtlicher Liefertermin: 25.01.2022
CHF 18.00 zzgl. Versandkosten
Kostenlose Lieferung ab 150 CHF pro Weingut.
  • Weintyp
    Weiss
  • Land
    Schweiz
  • Region
    Bündner Herrschaft, Graubünden
  • AOC
    AOC Graubünden
  • Attribute
    Blanc de Noir, Naturwein
  • Rebsorte
    Pinot noir
  • Genussreife
    2021 - 2024
  • Trinktemperatur
    10 ℃ - 14 ℃
  • Alkoholgehalt
    12% vol
  • Lebensmittelinformationen
    Enthält Sulfite
  • Abfüller
    Schifferli Wein, 7208 Malans (Schweiz)
Rebsorte
  • Pinot Noir

    Die prominenteste Rotwein-Traube der Schweiz gilt als „Königin der Weine“. In direkter Abstammung von der Wildrebe ist sie aber auch ein echtes Sensibelchen: Mikroklima, Terroir und Pflegeaufwand bestimmen wie bei kaum einer anderen Sorte die geschmackliche Exzellenz. Hier dominiert ein kräftig-süssliches, komplexes Aroma mit üppigem Bouquet von Kirschen, Erdbeeren oder Cassis.

Schifferli Wein
Schifferli Wein

Bündner Herrschaft, Schweiz

Andrin & Astrid Schifferli

Rebsorten
3
Rebsorten
Weine
3
Weine

Weingut entdecken
  • Attraktive Direktverkaufspreise

    Wir liefern direkt vom Weingut und garantieren faire Konditionen für unsere Kunden und Produzenten. Käuferschutz und Sicherheit mit Gütesiegel.

    Mehr
  • Schnelle Lieferung

    Bestellen Sie werktags bis 13 Uhr und wir liefern innerhalb von 2 Werktagen. Unsere Degustations Sets erhalten Sie bereits am nächsten Werktag.

    Mehr
  • Transparente Versandkosten

    Wir versenden kostenlos ab einem Bestellwert von CHF 150 pro Weingut.

    Mehr